Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Auf geht's zum Tag der Blasmusik

Ortstermin auf der Terrasse der Landratsamts-Außenstelle Salzweg mit dem Schirmherren des „Tag der Blasmusik“: Eine Delegation der Stadtkapelle Hauzenberg besuchte Landrat Franz Meyer (Mitte) sowie Organisator Ernst Raith (rechts)  und Kulturreferent Christian Eberle (links).

Meldung vom 11.07.2019 Am Samstag, 20. Juli, Traditionsveranstaltung des Landkreises Passau in Hauzenberg – 25 Blaskapellen mit dabei – Gründungsfest „40 Jahre Stadtkapelle Hauzenberg“

Hauzenberg. Seit Ende der 70er Jahre gibt es ihn, am Samstag, 20. Juli 2019, findet er in Hauzebberg statt: Der traditionelle „Tag der Blasmusik“ des Landkreises Passau. Mitausrichter ist die Stadtkapelle Hauzenberg, die an diesem Wochenende ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Gleichzeitig gefeiert werden an diesem Tag stolze 160 Jahre Blasmusik in der Granitstadt.

25 Blaskapellen aus dem ganzen Landkreis und auch aus Oberösterreich werden am Samstag mit dabei sein. Für Schirmherrn Landrat Franz Meyer ist der Tag der Blasmusik in seiner nunmehr 41. Auflage eine „großartige Werbung für die tiefe musikalische Tradition unseres Landkreises. Unser öffentliches Leben und unsere Kulturszene wären ohne Blasmusik nicht vorstellbar. Und gerade für die Jugend schafft das Engagement in den zahlreichen Kapellen und Musikgruppen eine unschätzbare Perspektive“.

Eingebettet ist der „Tag der Blasmusik“ in ein richtiges  „Jubel-Wochenende“ der Stadtkapelle Hauzenberg. Zum Programm gehören ein Blasmusik-Abend im Festzelt am Freitag, der "Tag der Blasmusik" am Samstag (Abmarsch Festzug um 15.30 Uhr zur Festwiese, dort großer Gemeinschaftschor aller Kapellen) und am Sonntag ein Festtag mit den örtlichen Vereinen samt Gottesdienst an der Seebühne.