Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Mayer und Meyer im Gespräch: Skisprungschanze und heimischer Granit sind Thema

Parlamentarischer Innenstaatssekretär Stephan Mayer MdB (r.) im Gespräch mit Landrat Franz Meyer

Meldung vom 16.01.2019 Innenstaatssekretär Mayer spricht sich für Aufnahme der Baptist-Kitzlinger-Schanze in Skilandesleistungszentrum Arber aus – Mehr Bayerwaldgranit in öffentlichen Ausschreibungen

Passau/Breitenberg/Hauzenberg. Mit Stephan Mayer konnte Landrat Franz Meyer einen wichtigen Fürsprecher in Berlin zur Aufnahme der Baptist-Kitzlinger-Skisprungschanze Rastbüchl in das Skilandesleistungszentrum Arber finden. Bei einem Landkreisbesuch besichtigte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium des Innern unter anderem die einzige Skisprungschanze im Landkreis Passau. Dabei führte Stephan Mayer auch Gespräche mit dem Passauer Landrat, regionalen Landtagsabgeordneten, Kommunalpolitikern und Verantwortlichen der Skiverbände. Mayer hat im Rahmen dieses Termins zugesagt, sich in Berlin und München dafür einzusetzen, dass der WSV DJK Rastbüchl und die Baptist-Kitzlinger-Skisprungschanze auch in das Skilandesleistungszentrum Arber mitaufgenommen werden.

Gesprächsthema war auch eine bessere Berücksichtigung des heimischen Granits in öffentlichen Ausschreibungen. Landrat Franz Meyer informierte Innenstaatssekretär Stephan Mayer über den Bayerwaldgranit und überreichte ein Buch zum Hauzenberger Granitzentrum.