Kreistag Landkreissaal Februar 2017
Landratsamt_3847.jpg
Landkreis Passau Landkreis Passau

Wirtschaftsregion arbeitet nachhaltig – auch was die Förderung betrifft

10.04.2017 Landrat Meyer würdigt bei Zwischenbilanz der Wirtschaftswoche das Engagement der LfA-Förderbank – Holzenergie Wegscheid Musterbeispiel für Innovationskraft der Region

Wegscheid/Sonnen. „Die vierte Wirtschaftswoche des Landkreises Passau unter dem Motto „Nachhaltigkeit“ zeigt deutlich, dass unsere Betriebe die Zeichen der Zeit erkennen und die Förderpolitik klar das unterstützt, was auch morgen noch Zukunft hat.“ Mit dieser Aussage zieht Landrat Franz Meyer eine Zwischenbilanz der laufenden Themenwoche, die unter anderem den Bogen von der CO2-neutralen Mobilität im beliebtesten Kurort Europas bis hin zur Premiere des ersten Bieres für den Flussperlmuschel-Schutz schlagen konnte.

Beim Besuch der „Holzenergie Wegscheid GmbH“ in Sonnen mit einer Vorführanlage in Wegscheid würdigt der Landrat die Innovationskraft der Region, was sich gerade an einem Unternehmen wie der „Holzenergie Wegscheid“ zeige, das den nachwachsenden Rohstoff Holz und modernste Holzvergasung so verbunden habe, dass ein „Gobal Player“ daraus geworden sei.

Die Anwesenheit des Vorstandsmitglieds Hans Peter Göttler von der LfA-Förderbank nutzt der Landrat zur Feststellung: „Für die Wirtschaft im Landkreis Passau ist die LfA ein wichtiger Impulsgeber. Mit dem Förderangebot konnten die Unternehmen in unserer Region allein in 2016 Investitionen in Höhe von gut 35 Millionen Euro finanzieren. Bezogen auf die letzten drei Jahre summiert sich das Investitionsvolumen der über 300 geförderten Unternehmen auf rund 152 Millionen Euro. So konnten über 10.100 Arbeitsplätze gesichert und über 200 neue Stellen geschaffen werden. Das wollen wir fortsetzen. Deshalb pflegen wir unsere Partnerschaft mit den Finanzierungspartnern der Unternehmen und verbessern die Rahmenbedingungen für Wachstum und Investitionen der mittelständischen Wirtschaft in unserem Landkreis weiter.“ Ausdrücklich würdigt der Landrat den konsequenten Ansatz der LfA, bei der Förderung die Zukunftsfähigkeit der Investitionen in den Mittelpunkt zu stellen und so auch langfristig zum Erfolg der Wirtschaftsregion Landkreis Passau beizutragen.