Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Pflanzliche Abfälle (PflAbfV)

In der Verordnung ist der Umgang mit pflanzlichen Abfällen aus der Landwirtschaft, dem Erwerbsgartenbau und sonstigen Gärten geregelt.

Pflanzlicher Abfall aus der Landwirtschaft und dem Erwerbsgartenbau darf landwirtschaftliche verwertet oder außerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile verbrannt werden.

Pflanzlicher Abfall aus sonstigen Gärten darf auf dem eigenen Grundstück zur Verrottung gebracht werden (Komposthaufen), wenn keine Geruchsbelästigung für die Nachbarn entsteht. Er  ist darüberhinaus zu den Grüngutannahmestellen oder den Recyclinghöfen zu bringen.
Außerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile darf er auf den Grundstücken, auf denen er angefallen ist, auch verbrannt werden. Dies ist nur an Werktagen von 8 Uhr bis 18 Uhr zulässig.
Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen nicht erlaubt, außer die Gemeinde hat dies in einer Verordnung ausnahmsweise zugelassen (erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde).

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Theresa Rosenberger
Aufgabenverantwortliche
+49 851 397-310+49 851 4905953103.23theresa.rosenberger@landkreis-passau.de
Anita Steininger
Stellvertreterin
Mo.-Mi. 6.30-12.00 Uhr 08593/939 057 und Do. 6.30-15.00 Uhr 0851/397-4600851/490595-4603.23anita.steininger@landkreis-passau.de
Michael Stoiber
Stellvertreter
+49 851 397-302+49 851 490595-3023.02michael.stoiber@landkreis-passau.de

Merkblatt

Sonstiges

Anschrift

- Umweltschutz Landratsamt Passau

Domplatz 11
94032 Passau
Telefon: +49 851 397-1
Fax: 0851/397-343

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung, darüber hinaus
Mo.-Do.: 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Fr. 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Ausländerbehörde Do. ganztägig geschlossen

ab 01.01.2019 neue Öffnungszeiten!

Mo.-Fr.: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mo.: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittw.: 13:00 Uhr bis 17.00 Uhr
darüber hinaus telefonische Vereinbarung