Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Hepatitis D

Erreger: Defektes Virus, das nur in Gegenwart von Hepatitis B infektiös ist, d.h. es erkranken nur Menschen an Hepatitis D, die

  • entweder bereits zuvor eine chronische Hepatitis B hatten (Superinfektion) oder
  • die sich zeitgleich mit Hepatitis B (Koinfektion) angesteckt haben.

Es existieren 3 Genotypen.

Inkubationszeit: bei Superinfektion 3 Wochen, bei Coinfektion 12-15 Wochen

Übertragung: wie bei Hepatits B durch Blutkontakt (benützte Nadeln von Drogenabhängigen), Sexualkontakt

Verbreitung: v.a. dort, wo Hepatitis B verbreitet ist (3. Welt-Länder), in Europa v.a. Drogenabhängige, Bluter, Dialysepatienten.

Krankheitsbild: ähnlich wie bei Hepatitis B

Schutzimpfung: gegen Hepatitis D gibt es derzeit keine Impfung. Wer durch Impfung gegen Hepatitis B geschützt ist, kann nicht an Hepatitis D erkranken.

Weitere Informationen finden Sie unter: