Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Infrastruktur

Verkehrslage:

Seit der Öffnung des Ostens liegt der Landkreis an einem wichtigen Schnittpunkt; hier kreuzen sich die Wege von München (190 km) nach Prag (240 km) sowie von Nürnberg (260 km) nach Wien (280 km); Autobahnanschluss A 3 Nürnberg - Wien;
Luft:Verkehrslandeplatz Vilshofen;
Bahn: Anschluss an das Eurocity- und ICE-Netz der Deutschen Bahn
Wasser: Lage am Rhein-Main-Donau-Kanal

Straßen:

Der Landkreis wird nicht nur von einem großen Netz überörtlicher Straßen wie Bundesautobahnen (38 km), Bundesstraßen (119 km) und Staatsstraßen (442 km) durchzogen, sondern hat für Unterhalt, Erneuerung und Winterdienst zu sorgen.
Die Länge der Kreisstraßen beträgt 595 km, die der Gemeindestraßen liegt bei 3.204 km.

Kraftfahrzeugbestand:

Pkw und Kombi 122.030
Lkw 7.809
Krafträder 17.262
Busse 338
Zugmaschinen 17.568
Anhänger mit amtl. Kennzeichen 30.029
Übrige Kfz 1.334
Ingesamt mit amtl. Kennzeichen 196.370