Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Gehölze schneiden und pflegen: Aber richtig!

Meldung vom 14.05.2019 Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Passau gibt Infoflyer heraus

Passau. Gehölze, Hecken und Büsche brauchen Pflege. Dabei kann es auch erforderlich sein, die Gewächse zurückzuschneiden um den Zuwachs zu entfernen oder die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Da besonders Hecken auch ein wichtiger Lebensraum für Vögel und andere Tiere sind, gibt es dabei aber einiges zu beachten. Beispielsweise sind bestimmte Maßnahmen nur zwischen dem 1. Oktober und dem 28. Februar zulässig. Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Passau erreichten speziell zu diesem Thema immer wieder Anfragen. Deshalb haben die Naturschützer an der Behörde nun ein Infoflyer mit den wichtigsten Daten rund um das Thema Gehölzschnitt und –pflege herausgegeben. Darin finden sich Informationen zur Zulässigkeit von Schnitt- und Pflegemaßnahmen mit einigen Beispielen und Tipps zum Vorgehen in der Praxis Landrat Franz Meyer (Mitte) sowie Carmen Vidal (l.) und Martin Schurm (r.) von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Passau haben den Flyer jetzt offiziell vorgestellt. Das Infoblatt liegt ab den nächsten Tagen unter anderem in allen Dienststellen des Landratsamtes und allen Rathäusern im Landkreis Passau zur kostenlosen Mitnahme auf.

Den Flyer können Sie hier auch als PDF-Datei herunterladen.