Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Landkreis-Buch für Landkreis-Büchereien

Meldung vom 21.05.2019 Landkreis-Buch für Landkreis-Büchereien

Das erste Landkreis-Buch übergab Landrat Franz Meyer (v.r.) stellvertretend an die Pockinger Stadtbücherei-Leiterin Angelika zu Dohna.

Passau. In den über 50 Büchereien im Landkreis Passau wird eine großartige und wertvolle Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Und das alles auf ehrenamtlicher Basis. „Dieses Engagement soll auch gewürdigt werden“, so Landrat Franz Meyer. Deshalb hat der Landrat in dieser Woche neben einer großzügigen Spende von insgesamt 9.000 Euro auch das Landkreis-Portrait-Buch an alle Büchereien im Landkreis verschenkt. Der Bildband zeigt auf über 150 Seiten die Schönheit des Passauer Landes

Mit diesem Geschenk will Franz Meyer zum einen die ehrenamtliche Arbeit in den Büchereien mit einem kleinen Zeichen des Dankes würdigen, zum anderen will er damit die Kultur- und Bildungsarbeit der Einrichtungen unterstützen. „Denn zu dieser Bildung gehört es auch, etwas über die eigene Heimat zu erfahren, über die Kultur und die Geschichte unseres Passauer Landes“, wie der Landrat betont.

Stellvertretend hat Meyer das erste Landkreis-Buch an Angelika zu Dohna, Leiterin der Stadtbücherei Pocking und Mitglied der Kreisarbeitsgemeinschaft der katholischen Büchereien im Landkreis Passau übergeben. Alle anderen Büchereien erhalten das Buch in dieser Woche per Post.