Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Spende an „Qualitätsmarke unserer Zeit“

Eine großzügige Spende an den BRK-Kreisverband Passau überreichte Landrat Franz Meyer (r.) an BRK-Kreisgeschäftsführer Horst Kurzböck (Mitte) hier mit Tittlings Bürgermeister Helmut Willmerdinger (l.).

Meldung vom 23.11.2018 Landrat Franz Meyer übergibt kräftige Finanzspritze aus Sparkassen-Dispomitteln an BRK-Kreisverband

Passau/Eging am See. Über 4.000 Bürgerinnen und Bürger sind ehrenamtlich im Kreisverband Passau des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) tätig. Viele davon schon seit Jahrzehnten. Dieses Engagement würdigte Landrat Franz Meyer bei der Ehrenzeichenverleihung des BRK in Eging am See. Mit der Verleihung des Ehrenzeichens überreichte der Landrat auch die goldene Ehrenamtskarte des Landkreises Passau, mit der den Ausgezeichneten in vielen Einrichtungen vergünstigter oder kostenloser Eintritt gewährt wird.

Doch auch für die Arbeit des gesamten Kreisverbandes zeigte sich Meyer dankbar. „Wenn Menschen wie Sie sich für das Gemeinwohl einsetzen, profitieren alle. Und gerade das BRK steht für die direkte und unmittelbare Hilfe in Notsituationen“, sagte der Landrat. Das Rote Kreuz sei einer der größten und umfassendsten Dienstleister im Hilfe- und Wohlfahrtsbereich und genieße in der Bevölkerung hohe Zustimmung und großes Vertrauen. „Das BRK ist eine der großen Qualitätsmarken unserer Zeit!“, fasste Franz Meyer zusammen. Mit einer großzügigen Spende aus Dispomitteln der Sparkasse Passau an den BRK-Kreisverband verdeutlichte er seine Dankbarkeit für die Arbeit des Roten Kreuzes.