Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Max Brandl

Max Brandl – ein Mann mit Format, mit sozialer Verantwortung und großer Gestaltungskraft wird mit dem Ehrenring des Landkreises Passau ausgezeichnet

Feierstunde am 15. Oktober 2018

Die Laudatio von Landrat Franz Meyer:

Gemeinderat
Kreisrat
Abgeordneter des Bayerischen Landtags
Bezirkstags-Vizepräsident
überzeugter Sozialdemokrat

aber vor allem: ein Mann mit Format, mit sozialer Verantwortung und großer Gestaltungskraft.

Regional, überregional und parteiübergreifend.

Das ist Max Brandl.

Es ist für mich heute eine ganz besondere Freude und Ehre, Dir lieber Max, die höchste Auszeichnung zu verleihen, die der Landkreis Passau zu vergeben hat.

Es gibt nur sehr wenige Menschen wie Dich, die sich seit mehr als vier Jahrzehnten in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Die ihre Talente und ihre ganz Kraft für die Weiterentwicklung ihrer Heimat und das Wohlergehen der Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt stellen.

Die Verantwortung übernehmen und diese Verantwortung mit aller Konsequenz leben.

Du hattest und hast immer das „große Ganze“ im Blick. Du bist ein Querdenker. Oft auch über die Parteigrenzen hinweg. Wichtig ist für Dich immer: Was bringt die Region, was bringt die Menschen weiter.

Und lieber Max, Du gehörst auch zu den Menschen, für die die Redewendung „Ein Mann – ein Wort“ nicht nur eine Floskel ist, sondern sie ist für Dich Programm. Auf Dich ist Verlass.

Damit hast Du Vieles erreicht, auf das Du zu Recht stolz sein kannst.

Und deshalb bist Du nicht nur bei uns im Landkreis Passau hochgeschätzt, sondern auch weit darüber hinaus.

Anrede

Welche Stationen und Fakten greift man heraus, wenn man ein politisches Schwergewicht wie Max Brandl angemessen würdigen möchte?

Der Versuch bleibt immer unvollständig und wird unserem neuen Ehrenringträger nicht gerecht.

Lassen Sie mich deshalb nur auf ein paar wenige Punkte eingehen, die vielleicht bezeichnend sind für das Wirken von Max Brandl und seine Leistungen für den Landkreis Passau.

Seit 1972 gehört Max Brandl ununterbrochen dem Gemeinderat Büchlberg und auch dem Kreistag des Landkreises Passau an.

Von 1972 bis 1978 und von 2002 bis 2014 war er auch 2. Bürgermeister von Büchlberg.

Bereits in der 8. Wahlperiode - seit nunmehr 46 Jahren - ist Max Brandl damit an allen kommunalen Maßnahmen auf Gemeinde- und auch Kreisebene unmittelbar beteiligt.

Von 1982 bis 2003 war er Abgeordneter des Bayerischen Landtags.

 Von 1978 bis 1982 und seit 2003 ist er Bezirksrat.

Hier hat er seit 2008 das Amt des Bezirkstags-Vizepräsidenten inne. Nach der aktuellen Wahl, für die er nicht mehr kandidierte, geht diese Ära zu Ende.

Sein Wirken in der Arbeiterwohlfahrt, beim Kreisjugendring und im Kuratorium „Haus St. Josef“ spiegeln – wie so vieles Andere – seine soziale Grundhaltung und sein Engagement für die sozial Schwächeren, aber vor allem auch für Kinder und Jugendliche wieder.

  • Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen
  • Infrastruktur – von Autobahnen bis Radwege
  • Krankenhäuser und soziale Sicherung
  • Bildung, Kinder- und Jugendpolitik

Das sind die Schwerpunkte des politischen und gesellschaftlichen Wirkens von Max Brandl in über 45 Jahren.

Ausgerichtet an den Fragen:

Was braucht die Region, was bringt uns weiter voran und was nutzt es den Menschen.

Dieser Grundhaltung von Max Brandl und seinem Einsatz in den verschiedenen Stationen seiner politischen Laufbahn haben wir es zu verdanken, dass der Landkreis Passau – und auch seine Heimatgemeinde Büchlberg – seit der Gebietsreform eine so bemerkenswerte Entwicklung genommen hat.

Dafür sage ich Dir, lieber Max, auch im Namen des gesamten Kreistages, ein von Herzen kommendes „Danke“.

Anrede

Wer auf eine solche Laufbahn zurückblicken kann, hat schon zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen erhalten. Ich nenne hier nur den Bayerischen Verdienstorden, und die Georg-von-Vollmar-Medaille.

Heute nun darf ich Dir den Goldenen Ehrenring des Landkreises Passau übergeben. Ich habe schon eingangs gesagt, dass dies für mich eine persönliche Freude und Ehre ist.

Der Landkreis Passau bringt damit seine Anerkennung und seine Wertschätzung für Deine Leistungen und Deine Verdienste um den Landkreis Passau zum Ausdruck.

Lieber Max, Danke für Alles und herzlichen Glückwunsch!

  • Das Portrait zu Max Brandl der Passauer Neuen Presse finden Sie hier