Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Feinstaub

Atmosphärischer Schwebstaub ist ein Gemisch verschiedener chemischer Substanzen, die jede für sich oder in Kombination untereinander die vielfältigsten Wirkungen haben können. Schwebstaub entsteht als unerwünschtes Nebenprodukt bei einer Vielzahl von Verbrennungs-, Produktions- und Verarbeitungsprozessen. Schwebstaubemissonen führen zu Immissionbelastungen im Nahbereich von Emittenten, durch Ferntransport auch allgemein zu einer Erhöhung der Staubbelastung.

Feinstäube in unserer Atemluft sind diejenigen Luftverunreinigungen, die die größte Auswirkung auf unsere Gesundheit haben. Untersuchungen der Weltgesundheitsorganisation zeigen, dass mit Feinstaub belastete Luft die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland um etwa zehn Monate verkürzt. Besonders hoch ist die Feinstaubbelastung in Großstädten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: